Druckversion der Seite
Startseite » Protokolle » Studien

Studien

Hier finden Sie Studienprotokolle, die über Onkopti® erhältlich sind.
Eine Anmeldung sowie ein Nachweis zur Berechtigung des Erhalts des Studienprotokolls sind dafür erforderlich.

Acute Promyelocytic Leukemia 2006 (APL)
A randomized trial assessing the role of arsenic trioxide and/or ATRA during consolidation course in newly diagnosed Acute Promyelocytic Leukemia (APL)
Therapieprotokoll der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie zur Behandlung von Kindern mit akuter lymphoblastischer Leukämie
Akute lymphoblastische Leukämie, Primärerkrankung,
sequentielle Phase II/III AMG Studie, multizentrisch mit 2 Randomisierungen

Primäre Studienziele
Prüfung der Sicherheit und Effektivität der Kombinationstherapie Clofarabin/PEG-ASP bei Hochrisiko-ALL Patienten in der Phase II
MRD basierte Prüfung der zytotoxischen Effizienz von Clofarabin im Vergleich zu hochdosiertem Cytarabin in Kombination mit PEG-Asparaginase in Phase III
randomisierter Vergleich der Häufigkeiten infektiöser Komplikationen nach Daunorubicin versus Adriamycin Gabe in der Reinduktion
Deutsches Leukämie-Studienregister
Deutsche CLL Studiengruppe (DCLLSG)
Eine prospektive, unverblindete, multizentrische Phase-III-Studie zum Vergleich von vier Kombinationstherapien bei Patienten mit unbehandelter Chronischer Lymphatischer Leukämie (CLL) ohne Del(17p) oder TP53 Mutation: Standardchemoimmuntherapie (FCR/BR), Rituximab und Venetoclax (RVe), Obinutuzumab (GA101) und Venetoclax (GVe) sowie Obinutuzumab, Ibrutinib und Venetoclax (GIVe)
Deutsche CLL Studiengruppe
Second International Inter-Group Study for Classical Hodgkin’s Lymphoma in Children and Adolescents
German Breast Group
German Hodgkin Study Group
Treatment optimization trial in the first-line treatment of advanced stage Hodgkin lymphoma; comparison of 6 cycles of escalated BEACOPP with 6 cycles of BrECADD
GMALL-Studiengruppe, 08/2013 Version 2 (13.07.2017)
Studiengruppe für die akute lymphatische Leukämie (ALL),
GMALL – German Multicenter Study Group for Adult ALL
German-Speaking Myeloma Multicenter Group - HD6
Randomisierte Phase III-Studie für Patienten mit neu diagnostiziertem Multiplem Myelom zur Untersuchung der Wirksamkeit von Elotuzumab in der VRD-Induktionstherapie und -Konsolidierung sowie in der Erhaltungstherapie mit Lenalidomid (GMMG-HD6)
German-Speaking Myeloma Multicenter Group - HD7
Phase III-Studie für Patienten mit neu diagnostiziertem Multiplem Myelom zur Untersuchung des Nutzens der Hinzunahme von Isatuximab zu einer Induktionstherapie mit Lenalidomid/Bortezomib/Dexamethason (RVd) sowie einer Erhaltungstherapie mit Lenalidomid (GMMG-HD7)
Multicenter Trial Treatment of Philadelphia Chromosome Negative B-cell Acute Lymphoblastic Leukemia of Young Adults (GRAALL-2014/B)
AML (Acute Myeloid Leukemia) Trial: HOVON 132 AML / SAKK
Randomized study with a run-in dose-selection phase to assess the added value of lenalidomide in combination with standard remission-induction chemotherapy and post-remission treatment in patients aged 18-65 years with previously untreated acute myeloid leukemia (AML) or high risk myelodysplasia (MDS) (IPSS-R risk score > 4.5)
AIO-PAK-0113 - Arbeitsgruppe Pankreaskarzinom - Studien
DSHNHL 2015-1
Improvement of Outcome in Elderly Patients or Patients not eligible for high-dose chemotherapy with Aggressive Non-Hodgkin Lymphoma in first Relapse or Progression by adding Nivolumab to Gemcitabine, Oxaliplatin plus Rituximab in case of B-cell lymphoma
OPTIMAL>60 / DR. CHOP DSHNHL 2009-1
Improvement of Outcome and Reduction of Toxicity inElderly Patients with CD20+ Aggressive B-Cell Lymphoma by an Optimised Schedule of the Monoclonal Antibody Rituximab, Substitution of Conventional by Liposomal Vincristine, and FDG-PET based Reduction of Therapy in Combination with Vitamin D Substitution
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?